Ausgangssituation – Das Problem

Millionen von Menschen leiden unter Rückenschmerzen, die durch körperliche Belastung am Arbeitsplatz verursacht werden. Daraus resultieren Krankheiten, die bis zur Berufsunfähigkeit führen können.

Hier stößt die Automatisierung an ihre Grenzen, denn technische Systeme können menschliche Dynamik und Flexibilität nicht einfach ersetzen. Dazu kommt, dass in vielen Bereichen wie Service und Pflege Kunden automatisierte Lösungen ablehnen. Unternehmen stehen vor einer großen Herausforderung.

Auswirkungen physischer Überlastung

23% aller arbeitsunfähigen Tage in Deutschland sind auf Erkrankungen des Bewegungsapparates zurückzuführen. Von ihr sind oft Menschen mittleren Alters und mehr Frauen als Männer betroffen. Dies führt zu geschätzten 10 Milliarden Euro Produktionsausfällen und 17 Milliarden Euro verlorener Bruttowertschöpfung. Automatisierte Lösungen führen jedoch zu einem weiteren Stellenabbau. Unergonomische Arbeitsplätze lassen sich auch in Zukunft kaum vermeiden. Aber sie haben negative Auswirkungen auf die Qualität der Arbeit. Außerdem sind sie für potenzielle neue Mitarbeiter unattraktiv.

exoIQ: Unterstützung, Assistenz und Hilfe

Bei exoIQ arbeiten Wissenschaftler verschiedener Fachrichtungen interdisziplinär zusammen: Ingenieure, Sportwissenschaftler und Soziologen bringen ihr Fachwissen ein. So sind wir in der Lage, qualitativ hochwertige und hochmoderne technische Systeme zu entwickeln und zu produzieren.

Von der Analyse über den Prototyp bis hin zur Produktion von Kleinserien – exoIQ bietet alles aus einer Hand: Innovative Systeme im Dienste des Menschen.

Arbeitsplätze der Zukunft

Wir verstehen uns als Experten für die Entwicklung ergonomischer Arbeitsplätze der Zukunft. Im Bereich der Exoskelette haben wir bereits mehrere Systeme für verschiedene Körperregionen (z.B. untere und obere Extremitäten oder Rücken) entwickelt. Unser Team verfügt über langjährige Erfahrung in der Systementwicklung, -bewertung und -beratung. Unsere hochwertigen Systeme sorgen für ein optimiertes Zusammenspiel zwischen dem Stützsystem/Exoskelett und dem Menschen –  je nach Aktivität und individuellem Unterstützungsbedarf. Nur exoIQ kann Ihnen diese diese Flexibilität bieten.

Einsatzbereiche und Anwendungsmöglichkeiten

ExoIQ Assistenzsysteme können in vielen Bereichen eingesetzt werden: In der Automobilindustrie und im Flugzeugbau. In der industriellen Produktion, im Handel und im Bauwesen. In der Schaltschrankmontage und Logistik. In der Land- und Forstwirtschaft. Auch Privatanwender können mit unseren Systemen schwere und anstrengende Arbeiten viel einfacher und angenehmer erledigen.

Assistenzsysteme von exoIQ helfen, schwere körperliche Arbeiten angenehmer zu machen.

Kooperation: 10 Unternehmen gesucht

Wir sind entschlossen unsere interdisziplinäre und partizipative Entwicklung voranzutreiben. Deshalb suchen wir 10 Unternehmen, die tragbare Technologien vorantreiben und an unserem ergonomischen Anwendungsprogramm teilnehmen möchten. 10 Firmen profitieren von der kostenlosen ergonomischen Beratung mit neuesten quantitativen Methoden sowie vom Zugang zu den aktuellsten Entwicklungen. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.